Weihnachten und Arbeit

Dieses Jahr liegen ja die Feiertage so extrem wie sonst fast nie: Vom 22. bis 26.12. ist bei den meisten totale Sendepause (abgesehen vom sicher gnadenlosen Kaufwahn der von der Versorgangsangst geplagten an dem halben Tag an Heilig Abend) und vom 29.12. bis 1.1. schon wieder. Klar, wer das nicht mag, der kann sich natürlich einfach im Bett verkriechen. Ich meine aber, es geht auch sinnvoller. Weihnachten und Arbeit weiterlesen

Eine interessante Erfahrung

Jetzt bin ich eigentlich schon fast einen Monat lang mit meinem Büro in Rottenburg, merke aber erst in den letzten Tagen, wie ich allmählich auch gefühlsmäßig hier ankomme. Ich staune über diesen Effekt, mit dem ich nicht gerechnet habe. Eine interessante Erfahrung weiterlesen

Manches wird anders werden

Jetzt hab ich gerade erst laut-zaghaft über meine Planung für 2012 nachgedacht, und schon passieren ganz handfeste Dinge, an die ich gar nicht gedacht hätte: Zum 15. Februar werde ich mit meinem Büro von Tübingen nach Rottenburg umziehen, und das wird einige neue Möglchkeiten eröffnen. Manches wird anders werden weiterlesen

Fotoclubs und das Vereinsleben

Erinnern wir uns:

Es ist noch keine 20 Jahre her, daß für Fotoamateure die Möglichkeiten ihre Bilder zu zeigen ziemlich begrenzt waren. Das meiste lief über den Fotoclub, in dem man zu diesem Zweck natürlich in der Regel Mitglied werden mußte. Im Club gezeigte Bilder hatten aber keine große Reichweite, weil man dort ja meist nur einem festen Personenkreis begegnete. Fotoclubs und das Vereinsleben weiterlesen

2009 – wo geht es hin?

Das Jahr ist schon mehr als zweieinhalb Monate alt, aber ich bin bisher noch kaum zum Fotografieren gekommen, weil immer irgendwas war, das meine Zeit mit Beschlag belegt hat. Das macht mich inzwischen richtig unzufrieden – also Zeit, einen Riegel vor zu schieben und mich nicht ständig ablenken zu lassen! 2009 – wo geht es hin? weiterlesen