Meine Fotografie-Homepage

Updates
der letzten zwei Monate

28.02. Der Frühling kündigt sich an.
27.02. Ein Tutorial zur optimalen Nutzung der Blende ist online.
26.02. Bei wunderschönem Frühlingswetter heute eine kleine Altstadt-Fotorunde gedreht und mal wieder mit dem Telezoom fotografiert.
13.02. Die Fotoschule Aktfotografie ist völlig neu bearbeitet jetzt wieder online.
16.01. Schnee in Rottenburg - inzwischen etwas Seltenes
28.12. Träumen Sie vom eigenen Studio? Lesen Sie hier!

Aktueller Stand

(8.2.2021)

Ich bin gewiss nicht der Einzige, der von den coronabedingten massiven Einschränkungen inzwischen mehr als nur die Nase voll hat - auch wenn ich den Sinn der Maßnahmen gar nicht bezweifeln will. Klar, ich kann natürlich ab und zu mal eine Runde spazieren gehen und mache das auch, aber es fehlt einfach was, wenn man nicht danach gemütlich wo einen Cappuccino trinken gehen kann und ein kleines Schwätzle halten kann. Inzwischen dauert dieser Zustand ja schon den 4. Monat an. Auf ein Ende in absehbarer Zeit hoffen? Die Impferei geht ja leider auch extrem schleppend voran. Hätte nie gedacht, dass es so viele über 80-Jährige bei uns gibt, dass man auch nach 6 Wochen damit noch nicht fertig ist…

Ich weiß zwar nicht was, aber irgendwas richtig Schlimmes muss ich wohl angestellt haben, dass ich so lang "Einzelhaft" verpasst gekriegt habe.


Mein Buch
»Digitale Infrarot­fotografie«

Digitale Infrarotfotografie

[Rezension bei fotointern.ch]

Mein Buch aus der Reihe Edition PROFIFOTO liegt in der 2. Auflage vor. Ich habe die gesamte Restauflage vom Verlag übernommen. Sie können das Buch zum Preis von 29,95 € direkt bei mir bestellen. Bitte Email mit gewünschter Versandadresse.

>>> mehr lesen...


 

Frühling kündigt sich an

Ich bin kein Freund der Winter-Jahreszeit. Warum? Bin absolut kein Wintersportler. Ab und zu vielleicht mal ein kurzer Spaziergang in verschneiter Landschaft, aber das war's dann auch schon für mich.

Schneeglöckchen

Umso mehr freut es mich dann, wenn sich Ende Februar mit üppig blühenden Schneeglöckchen der beginnende Frühling ankündigt. Hier heute Nachmittag bei mir hinterm Haus fotografiert mit dem XF 3,5-4,8/55-200 mm bei maximalem Zoom 200 mm. Im Nahbereich muss man schon ausreichend abblenden (hier hatte ich Blende 7,1), damit die Tiefenschärfe nicht zu knapp wird.

Weil das Motiv im Schatten lag, ergab das 1/30 Sekunde bei ISO 640. Freihändig ist 1/30 bei 200 mm (APS-C, also entsprechend 300 mm bei Vollformat) natürlich schon recht gewagt, aber der Bildstabilisator packt das noch spielend, wenn nicht grade Wind geht.


nach oben