Miltenberg

So, endlich bin ich wieder mit meinem Düdo-Wohnmobil unterwegs! Zwar nix Großes, weil ich nächsten Samstag wegen der zweiten Corona-Impfung wieder daheim sein muss, aber es ist trotzdem ein Genuss!

Kostenloser Wohnmobil-Stellplatz in Miltenberg am Main
Kostenloser Wohnmobil-Stellplatz in Miltenberg am Main

Mein Düdo sieht richtig klein aus zwischen der ganzen „Weißware“! Ein kleines Stück außerhalb in Bürgstadt gibt es einen weiteren kostenlosen Stellplatz, aber der war mir eindeutig zu voll.

Die Strecke quer übers Land von Osterburken nach Miltenberg ist wunderschön und wenig Betrieb. Es war eine Wonne!

Palme

Ich wußte gar nicht, dass es in Miltenberg Palmen gibt! Wegen der sehr überschaubaren Größe und im Pflanzkübel wird die im Winter wohl nicht draußen bleiben, schätze ich.

am Main

Der Wohnmobil-Stellplatz liegt am Rand der Altstadt und nur einen Katzensprung vom Main entfernt.

Altstadt

Jede Menge sehr schmale Gässchen gibt es in Miltenberg. Es war schon bissle spät abends, als ich unterwegs war, aber es lohnt sich etwas mehr Zeit zu nehmen und einen Blick in die vielen Winkel zu werfen.

Quer durch die Republik

Am Wochenende hatte ich einen geschäftlichen Termin (siehe MPU-Alarm) im deutschen Norden nicht weit von Rostock entfernt. Das sind 850 km von Rottenburg am Neckar aus. Ich verbinde das dann gerne mit einer schönen Strecke abseits der Autobahn und lasse mir etwas Zeit.  Quer durch die Republik weiterlesen

Beim „Alten Wirt von Obermenzing“

Wenn ich samstags in München MPU-Präsenztermin habe, reise ich immer schon am Freitag nachmittags an und übernachte meistens in Obermenzing, weil das so geschickt direkt am Autobahn-Ende der A8 liegt. Zum Essen gehe ich dann gerne zum „Alten Wirt“.  Beim „Alten Wirt von Obermenzing“ weiterlesen