Untermenüs finden Sie am Seitenende.

Wismar

Foto-Spaziergang am Abend

Mein Pfingsturlaub 2018 stand ganz unter dem Thema Fotografie. Deshalb werden noch mehrere Galerien hier folgen. Ich halte mich dabei nicht sklavisch an die Reihenfolge der Fahrt - wozu auch, das macht keinen Sinn.

Für Wismar hatte ich nicht besonders viel Zeit, weil für den nächsten Tag schon ein arbeitsmäßiger Einzeltermin anstand (MPU-Vorbereitungskurs, was mein hauptsächlicher Brötchenerwerb ist). Deshalb beschränkt sich diese kleine Serie auf einen abendlichen Foto-Spaziergang durch die Innenstadt der Hansestadt Wismar.

Fotografiert habe ich mit dem XF 1,4/16 mm, meistens mit offener Blende. Durch die kurze Brennweite (umgerechnet auf KB-Vollformat würden die 16 mm einem 24-mm-WW entsprechen) ist auch bei Blende 1,4 noch eine stattliche Tiefenschärfe da. In Wirklichkeit war es übrigens schon dunkler als es auf den Bildern aussieht. Ich mag es aber ganz gerne, abends aufgenommene Bilder etwas heller auszuarbeiten. Ich finde, das gibt oft eine interesante Lichtstimmung durch die Lampen, die ja schon an sind, während es auf den ersten Blick ja eher so aussieht, als wäre es noch heller Tag. Als Fotograf hat man ja die Freiheit das so auszuarbeiten wie man gerade mag.


>> Galerie öffnen