Untermenüs finden Sie am Seitenende.

Französische Altstadt-Impressionen

Düdo-Bustour Oktober 2018

Erst hab ich kurz überlegt, ob ich alles schön sortiert beschriften soll, was wo war - aber vergiss es: Das soll hier schließlich kein Reiseführer werden! Und wo ich im einzelnen unterwegs war, das kann man ja meinen Beiträgen im Blog entnehmen.

Mir haben die oft sehr gut erhaltenen engen Altstädte in der Auvergne, den Cevennen, aber auch in der Provence sehr gut gefallen. Meistens waren es für deutsche Dimensionen kleine Ortschaften, die wir eher als Dörfer bezeichnen würden. Das würde es aber nicht treffen, denn trotz der Kleinheit haben sie nicht das typisch Ländliche eines Dorfes. Das liegt daran, dass durch die niedere Bevölkerungsdichte der nächste Ort nicht wie bei uns nur einen Katzensprung entfernt ist, sondern hier sind es nicht selten 15 oder 20 Kilometer oder noch mehr.

Ich liebe ja die Ruhe und gehe inzwischen jeder Art von "Gewusel" weit aus dem Weg. Dafür war Frankreich im weiträumigen Centralmassiv-Umfeld, aber auch in der Provence im Oktober wie geschaffen.

Ich habe viel fotografiert, und entsprechend werden nach und nach auch noch mehrere Bildgalerien kommen. Hier also die erste.


>> Galerie öffnen