Untermenüs finden Sie am Seitenende.

Bustour Nr. 1 durch Deutschland
(Mai 2016)

Eine Idee, mit der ich schon länger immer wieder liebäugle und die ich bisher viel zu wenig in die Tat umsetzen konnte: die Verknüpfung aus Arbeit und Freizeit, indem ich meine auswärtigen Seminartermine möglichst so lege, dass dazwischen etwas freie Zeit bleibt, in der ich mit meinem schönen alten Campingbus unterwegs sein kann.

Vorige Woche hat es mal wieder geklappt: Ich hatte am Samstag Kurs in Hannover und am Donnerstag die Woche drauf einen Termin in Nürnberg.

Gestartet in Rottenburg bin ich am Fronleichnam gegen Abend. Nach dem Seminartag in Hannover ging es dann schön über Nebenstrecken in mehreren Etappen über Harz, Thüringer Wald und Fränkische Schweiz nach Nürnberg. Weil jetzt ja noch keine so große Reisesaison ist, waren schöne sehr ruhige Wohnmobil-Stellplätze zu finden. Mich hat das total begestert, und ich werde das sicher in Zukunft öfter machen!


>> Galerie öffnen