Home Dias belichten Foto-Themen Workshops Gratis-Tutorials eye-Blog Empfehlung Kontakt Sitemap

Archiv der Kategorie ‘Infrarot macht staunen‘

 
 

Farb-Infrarot

Infrarotaufnahmen in Farbe: Da rümpfen Puristen die Nase. So etwas ist doch einfach nur kitschig, IR muss klassisch schwarzweiß sein! Ich finde nicht, dass man das so abtun sollte.
Den ganzen Beitrag lesen…

Tage im Vercors

Im August war ich ja einige Tage zum Fotografieren am französischen Alpenrand unterwegs (Vercors, südwestlich von Grenoble gelegen). Ich arbeite die Aufnahmen gerade aus.
Den ganzen Beitrag lesen…

Nachtaufnahmen “offen”

So, inwischen hab ich die ersten Versuche mit Nachtaufnahmen mit der offen umgebauten Kamrtra gemacht und bewege mich sozusagen im “unzugänglichen Raum” für andere Fotografen.
Den ganzen Beitrag lesen…

In tiefer Nacht

Ich habe an anderer Stelle schon vom Umbau meiner Kamera berichtet. Hier hatte ich Gelegenheit, die Kamera auf ungewohnte Weise einzusetzen.
Den ganzen Beitrag lesen…

Infrarot-Kameraumbau

Eigentlich hätte es ja schon längst passiert sein sollen (Weihnachten war abgesprochen mit Dieter Makario), aber dann war ständig irgendwas, warum ich auf die Kamera nicht verzichten konnte. Aber jetzt geht meine D300 wirklich auf die Reise.


Den ganzen Beitrag lesen…

Portraits in Infrarot

Eine spannende Sache liegt an: Für mein Infrarot-Buch werde ich das Thema Infrarot-Portraits und wahrscheinlich noch zusätzlich Infrarot-Akte auf eine ganz besondere Weise fotografieren.
Den ganzen Beitrag lesen…

Abenteuer Buch

Ja, wie ein kleines Abenteuer kommt es mir schon vor: das Buch Digitale Infrarotfotografie, an dem ich schreibe.
Den ganzen Beitrag lesen…

Aberglaube und Wirklichkeit in der Infrarotfotografie

Alles, wovon sich nicht jeder sofort selber überzeugen kann, daß es nicht wie behauptet ist, läßt eine ganze Brut an oft ziemlich wilden Gerüchten gedeihen. Infrarot-Fotografie ist davon auch betroffen.
Den ganzen Beitrag lesen…

Ich war fleißig

So, der erste große Schub Bilder für das erste Infrarot-Projekt des Jahres 2009 ist im Kasten: Friedhöfe!
Den ganzen Beitrag lesen…

Infrarot - immer wieder überraschend

Daß auf Infrarotfotos Landschaftsaufnahmen meistens aussehen, als wäre es tiefster Winter gewesen, kann man auf meinen Bildern ja zur Genüge sehen. Weil ich unter dem Menüpunkt “Infrarot” viel im Detail erkläre, will ich das hier nicht noch einmal wiederholen. Hier soll es um ein paar der verblüffenden Effekte gehen, über die man auch als Infrarot-Gewohnter immer wieder stolpert.
Den ganzen Beitrag lesen…