Untermenüs finden Sie am Seitenende.

Nicolette am Schloss Solitude
(März 2016)

Kein wirklicher Winter dieses Jahr und ansatzweise gab's schon fast frühlingshaftes Wetter. Da denkt man doch, dass der März gut sein müsste für einen Außentermin. Als ich morgens in Rottenburg losgefahren bin, sah es auch ganz brauchbar aus. Aber ausgerechnet an diesem Tag hing Stuttgart und Umgebung in dichter Nebelsuppe drin, die nur ganz zaghaft in den nächsten Stunden vergangen ist. Die Temperaturen ließen aber auch ohne Nebel stark zu wünschen übrig. Viel mehr als fünf Grad waren auch nachmittags nicht drin.

Vom weichen Licht her hat es mir gut gefallen zum Fotografieren. Als Objektive kamen vor allem das 1,4/35 und das 1,2/56 zum Einsatz an der X-Pro1. Für die Ausarbeitung habe ich mir erst mal Zeit gelassen, weil ich noch unentschlossen war. Die jetzt gewählte Version mit kaltem Ton in den Lichtern und braunem in den dunklen Bereichen gefällt mir für diese Serie sehr gut.


>> Nicolettes Sedcard bei Model-Kartei


>> Galerie öffnen